2. Norderstedter Stadtrennen

geschrieben am 19.08.2013 von Enrico Viohl
Schlagwort(e): Saison-2013

Am Sonntag wurde das 2. Norderstedter Stadtrennen ausgetragen. Bei leichtem Regen hatten die Fahrer 42 Kilometer zu bewältigen. Das Rennen wurde als Kriterium ausgefahren, das heißt es erfolgte jede fünfte Runde eine Wertungsabnahme mit 5,3,2 und 1 Punkt. Die Schlußwertung in der letzten Runde zählt doppelt. Am Ende siegt der Fahrer mit den meisten Punkten.
Die erste Wertungsabnahme konnte Paul für sich entscheiden. Danach lösten sich zwei Fahrer vom Feld und konnten schnell einen Vorsprung herausfahren. Diese Situation nutzte Paul, um entschlossen den dritten Platz zu verteidigen. So konnte er am Ende souverän mit 11 Zählern im Gepäck das Podium ersteigen...

die Bilderstrecke enthält 1 Foto(s)

comments powered by Disqus