Weser Ems Cup

geschrieben am 22.01.2017 von Christian Prüfert
Schlagwort(e): Saison-2017

Um sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten, kann man im Winter verschiedene Wege gehen. Die einen fassen wochenlang kein Rad an und bringen sich mit Laufen und Krafttraining in die gewünschte Form. Andere schrubben unzählige Grundlagenkilometer.

Bei Prüfi lautete die Devise „ Rennen ist das beste Training „. Und so stand er bei vielen Crossrennen am Start. Der Cyclocross boomt und das Angebot an Rennen ist riesig. So z.B. der Focus - Weser-Ems Cup. Eine große Rennserie in Niedersachsen und NRW für Lizenz und Hobbyklassen. Und es ist für alle was dabei. Von flachen und schnellen Kursen ( typisch Cross ) bis hin zu sehr hügligen Strecken. Es geht über Waldwege und Wiesen, durch Sand und über Hindernisse wie Treppen und Hürden. In die Beine gehen sie alle! Auch vom Wetter war alles dabei. Die ersten Rennen Ende September wurde noch bei 24 Grad in Kurz/Kurz gefahren. Im Dezember waren es dann schattige 0 Grad.

In der Gesamtwertung beim Focus - Weser-Ems Cup landete Prüfi auf den 9 Rang. Und einmal gelang Christian auch der Sprung aufs Podium. Beim Bike-Store Superprestige in Bad Harzburg konnte er zum Abschluss einen Sieg einfahren.

die Bilderstrecke enthält 7 Foto(s)

comments powered by Disqus