Velo Challenge Hannover

geschrieben am 30.06.2014 von Christian Prüfert
Schlagwort(e): Saison-2014

Am Sonntag ging es nach Hannover zur Velo Challenge. Das Ziel war klar,
wir wollten den Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Das hieß, dass Rennen schnell machen und wenn es geht einen Massensprint vermeiden. Hierbei zeigte sich Mario Carl , der schon im letzten Jahr für uns startete, in Topform. Er war in Pattensen, am Steinkrug und am Gehrdener Berg in den Außreißergruppen vertreten, die aber immer vom Feld gestellt wurden. In Ronnenberg attackierte dann Mario Reinel. Es bildete sich so eine 4 Mann Gruppe die schnell einen Vorsprung heraus fuhren. Im Feld konnten das Team Hackmann und die Sprinter aus Emden diese Lücke nicht mehr schließen.
So siegte Reinel vor Sven Kuschla -Fahrradkontor und Jens Heller -Berliner TSC.

„Ich kann mich nur bei allen Jungs bedanken, ohne die Unterstützung wäre dieser Sieg nicht möglich gewesen“, freute sich Tagessieger Mario Reinel. Der gute Auftritt des restlichen Teams rundete den Erfolg in der Mannschaftwertung ab. Dieser wurde leider erst nach der Siegerehrung richtig korrigiert.

1.Muckel, 10.Carlchen, 17.Bretti, 21.Wolle, 30.Dennis, 37.Prüfi und 53.Enno

die Bilderstrecke enthält 7 Foto(s)

comments powered by Disqus