Skoda Velodom - Rund um Köln

geschrieben am 24.07.2013 von Michaela Lohde
Schlagwort(e): Saison-2013

Selbst den Profis war es nicht entgangen: Der Veranstalter hat alles richtig gemacht - den Termin für den Skoda Velodom in Köln vom April in den Mai verlegt aber mit dem Wetter sollte es immer noch nicht klappen. Davon ließ sich Enno allerdings nicht abhalten und ging auf der "kleinen Runde" an den Start. Pünktlich zum Rennbeginn setzten Regen, Hagel und ein starker Wind ein und erschwerten den Rennern die ersten, eigentlich noch einfachen, weil flachen Kilometer. Enno konnte sich bis km dreißig in der Spitzengruppe halten, wurde dann allerdings vom Defektteufel eingeholt. Platten, Schlauch wechseln und damit war das Rennen für ihn erledigt. Am Ende ein gutes Training vor tausenden gut gelaunten Zuschauern an der Strecke.

die Bilderstrecke enthält 2 Foto(s)

comments powered by Disqus