Saisonrückblick 2014 - Unser Resümee

geschrieben am 18.10.2014 von Mike Brettschneider
Schlagwort(e): Saison-2014

. . . bei Regenwetter ist das Leiden netter . . .

Die Saison 2014 neigt sich dem Ende zu. Einige nimmermüde Renner oder Spätstarter werden noch etliche Wettkämpfe im Gelände auf ihren Crossrädern bestreiten. Aber für die große Mehrheit stehen derzeit Familie, Regeneration und Planung der nächsten Saison im Mittelpunkt.

0001-pruefer.cross0002-hannover.challenge

.

0003-masters.borsumInsgesamt 4 Neuzugänge gegenüber dem Vorjahr sollten für neue Akzente und eine Weiterentwicklung in sportlicher Hinsicht sorgen. Neben dem „Jedermannteam“(6 Fahrer), wurde in diesem Jahr erstmalig ein „Masterteam“(5 Fahrer) aufgestellt. Angestrebt war hier die überwiegende Teilnahme als Team in den lizensierten Seniorenrennen. Die Teambildung in dem Bereich entwickelt sich derzeit rasant, so dass wir auch hier präsent sein wollten.

.

Darüber hinaus waren, wie in den Jahren zuvor, Teilnahmen an ausgewählten Rennen des GCC sowie anderen Hobby- und Jedermannrennen geplant.

0004-sprint.muenster
Nach einer vom milden Winter begünstigten Vorbereitung, die durch ein Trainingslager auf Mallorca abgerundet wurde, startete die Saison bereits im März.
0005-regen.in.altenburg
Der Wettergott stellte uns in diesem Jahr sehr oft auf eine harte Probe und öffnete sinnflutartig seine Schleusen. Nach insgesamt 52 Rennen wurde im Oktober die Saison der Straßenrennen beendet.
0006-tom.sawyer
Für unsere Öffentlichkeitsarbeit konnten wir den Sportfotografen Tom Sawyer gewinnen. Dieser begleitete uns zu diversen Veranstaltungen und hielt die Rennen mit eindrucksvollen Bildern und Videos fest. Vielen Dank für dieses Engagement.

0007-sieg.in.muenster Mit viel Leidenschaft und Einsatzwillen wurden die Rennen bestritten, welches eine Vielzahl von Podiumsplätzen auch belegt. Waren wir als Team am Start, konnten wir als starke Einheit überzeugen.

Bedingt durch unterschiedliche Faktoren, wie z.B. Familie, Beruf und Verletzungen gingen nicht alle Träume und Erwartungen in Erfüllung.

Das „Radmitte-Strassenteam“ bedankt sich bei allen Sponsoren, Helfern und unseren Familien für die tatkräftige Unterstützung auf vielfältige Weise.

0009-sponsoren.radmitte.strassenteam

Nun gilt es wieder Kräfte zu bündeln, um 2015 wieder ein starkes Team am Start zu haben.

Sport frei!!!

die Bilderstrecke enthält 8 Foto(s)

comments powered by Disqus