Rund um Döhren

geschrieben am 09.09.2014 von Christian Prüfert
Schlagwort(e): Saison-2014

Das Rennen sollte eigentlich als besseres Training dienen. Dazu noch die An und Abreise mit dem Rad. Auf dem Plan standen 20 schnelle Runden. Bereits auf den ersten Kilometern setzten sich Michael Trog vom CultKraft Racing Team und Olli Prochnow vom Team Hackmann erfolgreich ab.
Ich folgte mit einer 12 Mann Gruppe. Der Plan war in den letzten 8 Runden alles in eine Attacke zu werfen um einen Sprint zu vermeiden.
Diese Taktik hatte aber noch andere Fahrer das aber nicht konsequent durchgezogen wurde.
So wartete ich auf einen günstigen Moment. 3 Runden vor Schluss war es dann soweit. Mit einem harten Antritt konnte ich eine kleine Lücke aufbringen und diese bis zur Ziellinie verteidigen.

Vielen Dank für die Fotos an das Team Hackmann !

die Bilderstrecke enthält 4 Foto(s)

comments powered by Disqus