Rund um den Elm - Braunschweig

geschrieben am 11.07.2013 von Christian Prüfert
Schlagwort(e): Saison-2013

Beim Radklassiker Rund um den Elm ging das RadMitte Strassenteam mit 4 Fahrern an den Start.
Bei bestem Sommerwetter stand eine 70 km Schleife auf dem Plan. Nach dem Start um 9 Uhr im Prinzenpark, ging es zunächst locker aus Braunschweig hinaus.
In den ersten Hügeln war es dann vorbei mit der Sonntagsfahrt. Ein stetig langgezogenes Feld prägte das Bild. Wolle war da in seinem Element. Er fuhr sehr aufmerksam und war auch mal in einer Spitzengruppe vertreten. Bei der Hälfte des Rennens gelang es dann einer 6 Mann Gruppe sich zu lösen. Mit dabei Paul und Wolle ! Das war fürs Team ideal. Doch im Feld wurde die Nachführarbeit organisieret und nach einigen Km wurde die Gruppe wieder gestellt. In der Folge gelang es keinem mehr sich abzusetzen und so bereiteten sich die verbleibenden 40 Fahrer auf einen Massensprint vor. Doch 2 km vor dem Ziel stoppte das Führungsfahrzeug. Grund dafür, ein geschlossener Bahnübergang! Das brachte einige aus dem Tritt. Nach 2 min. öffneten die Schranken wieder und ab ging es in Richtung Zielgerade. Paul kam als zweiter durch die letzte Kurve. Der Sprint war eröffnet! Es siegte Frieder Uflacker (PERSONAL SPORTS) vor Christoph Fiebig (Citec Röltgen Cycling Team) und Andy Wilhelms (Team Ur-Krostitzer-Univega).

Paul kam als 4. ins Ziel. Wolle wurde 12., Prüfi 17. und Dohli 25. Da das Team geschlossen in der ersten Gruppe vertreten war, war der Sieg in der Mannschaftswertung sicher. Zudem siegte Paul in seiner Altersklasse und Wolle belegte Platz 2.

die Bilderstrecke enthält 5 Foto(s)

comments powered by Disqus