Rund um den Adolf Mittag See

geschrieben am 29.08.2016 von Maik Schapelt
Schlagwort(e): Saison-2016

Zweite Auflage Rund um den Adolf Mittag See in Magdeburg, hieß Heimrennen für unser Team, klar also das wir mit dabei waren. Nachdem die Jugendklassen erfolgreich Ihre Rennen beendet hatten, stand das erste Hobbyrennen im Programm. Mit dabei Ibo, Prüfi und Maik. Trotz der hohen Temperaturen wurde das Tempo gleich vom Start weg kräftig nach oben gezogen. Die ersten Fluchtversuche wurde alle samt wieder gestellt und das Feld beginnend dezimiert. In der vierten Runde gelang dann die entscheidende Attacke von Tim Starker vom OSC Cycling Team Potsdam. Mit dabei Mario Langer vom RSC Muldetal, Ricardo Schlemonat und Maik. Die Gruppe funktionierte gut und durch die Unterstützung von Prüfi und Ibo die das Feld hinten kontrollierten wurde der Vorsprung schnell größer. So wurde Runde um Runde abgespult und es zeichnete sich ein Sprintfinale ab. Vor dem Ziel wurde das Tempo forciert und Schlemo eröffnete den Sprint. Tim und Maik folgten im Windschatten und auf dem Zielstrich hatte Maik knapp die Nase vorn. Schlemo wird 2. Und Tim Starker 3. Das gute Ergebnis vor heimischem Publikum wurde komplettiert durch Prüfis auf Platz 5 und Ibo auf 9.

die Bilderstrecke enthält 5 Foto(s)

comments powered by Disqus