06.Okt, 2. Rad-Abpreis in Magdeburg

geschrieben am 02.05.2013 von Dennis Rössl
Schlagwort(e): Saison-2012

Bei leichtem Sprühregen trafen sich am Samstag dem 6. Oktober wieder die Radsportfanatiker der Region zum 2. Rad-Ab-Preis.
Das Event wurde in diesem Jahr vom Sportfreund Kohlepp und seiner Familie organisiert. Der Rad-Ab-Preis vereint die ortsansässigen Vereine Team Maxim, Storck-Cycling-Team sowie den RC Magdeburg. Zum Saisonabschluss hat sich eine kleine Ausfahrt unter Wettkampfbedingungen bewährt, um sich dann in gemütlicher Runde über die Höhepunkte der Saison auszutauschen.

Dominiert wurde das Rennen von zwei Fahrern: Gastfahrer Toralf Baumgarten, der Sprinter vom Team Ur-Krostitzer Univega und Fahrer Marco Kleinsteuber vom Storck-Cycling-Team. Beide drückten dem Rennen ihren Stempel auf. Am Ende setzten sich beide Fahrer durch und machten den Sieg unter sich aus. Florian Zierz vom Team Maxim sprintete in der Spitzengruppe auf einen starken dritten Platz. Der RC Magdeburg, die dominierende Mannschaft des Rad-Ab-Preises 2011 ging an diesem Tag leer aus. Reichlich Gesprächsstoff gab es, bei gastfreundlicher Atmosphäre, im Gartenpool und anschließend im Partykeller der Familie Kohlepp. Ein erlebnisreicher und sportlich nicht ganz ernst zu nehmender Tag fand seinen Höhepunkt in der Ehrung der Sieger. Ein besonderer Dank gilt den Unterstützern und Antreibern des Rad-Ab-Preises, die über Vereinsgrenzen und sportlichem Ehrgeiz hinaus ihre Leidenschaft zum Radsport zelebrieren.

die Bilderstrecke enthält 5 Foto(s)

comments powered by Disqus