Mecklenburg Giro - Benzin

geschrieben am 15.09.2014 von Reinhard Witte, Dennis Rössl
Schlagwort(e): Saison-2014

Am 14.09.2014 stand das vorletzte GCC Rennen für das RadMitte Strassenteam auf dem Rennkalender. Früh am Morgen fanden sich ca 400 Radsportler an der Alten Ziegelei von Benzin in Mecklenburg Vorpommern ein. Bretti, Dennis, Maik, Wolle und Gastfahrer Reini starteten für RadMitte.
Das Wetter war die Tage zuvor sehr verregnet und man hatte selten die Sonne gesehen. Auf dem Programm stand eine flache 72km Runde mit mehreren Kopfsteinpflasterpassagen.
Punkt 9 Uhr erfolgte der Startschuss für die kleine und große Runde. Durch den gemeinsamen Start gab es ein sehr großes Fahrerfeld in dem wir uns gleich vorne zeigten um auf den noch nassen Pavé Stürze zu vermeiden. Früh im Rennen zeigte sich Dennis mit einer Attacke, die aber nicht von langer Dauer war. Nach 15km zurückgelegter Strecke versuchte Reini einen Ausreißversuch und es gesellten sich noch drei weitere Fahrer hinzu. Durch die gute Zusammenarbeit der vier Ausreißer und dem taktischen ausbremsen des Feldes der verbliebenen Teamfahrer, kam die Gruppe mit Vorsprung ins Ziel. Auf dem letzten Kopfsteinpflasterkilometer gab es noch einmal ein Pavé Stück auf dem Reini, den entscheidenden Angriff setzte und seinen drei Konkurrenten davon fuhr.
Ein toller Sieg für Reinhard Witte !!

Wolle Witte 6.
Maik 7.
Bretti 12.
Dennis 30.

Ein erfolgreiches Rennen mit einem Sieg, zwei weiteren Top-Ten Plätzen und dem Sieg in der Teamwertung für das RadMitte Strassenteam.

die Bilderstrecke enthält 7 Foto(s)

comments powered by Disqus