Frühjahrsrennen Expo Hannover

geschrieben am 19.04.2016 von Michael Trog
Schlagwort(e): Saison-2016

Am Sonntag stand für Mario, Christian und Micha das Frühjahrsrennen auf dem Expogelände in Hannover bei frischem Wind und kühlen 11 Grad im Rennkalender.

Mario war auf dem windanfälligen Rundkurs im Elite A/B/C- Rennen am Start. Nachdem zwei Fahrer einen Soloritt in Runde zwei starteten, der bis zum Ende andauern sollte, konnte Mario in einer zweiten Fluchtgruppe mit 2 weiteren Fahrern dem Feld entfliehen. Am Ende gewann Tim Kristian Liebe vor Frieder Uflacker. Mario sicherte sich in einem schnellen Rennen den 5. Gesamtrang. In der Wertung der Bezirksmeisterschaft belegte Mario einen starken 3. Platz.

Im Anschluss mussten Prüfi und Micha sich im gut besetzten Hobbyrennen gegen starke Citec-Röltgen Fahrer und Thorsten Dropp (Hackmann) behaupten. Kurz gesagt, wir hatten alle Hände voll zu tun im Wind die Fluchtversuche zu unterbinden und selbst Profit daraus zu schlagen.

5 Runden vor Ende konnte Micha durch einen beherzten Antritt auf der Zielgeraden eine Lücke reißen. Nur Dropp und Weber (Citec-roeltgen) konnten eine Runde später aufschließen. Da die Fluchtgruppe sich einig war das Rennen auch von vorn zu beenden, wurde der Vorsprung stets größer und es lief auf einen Schlusssprint hinaus. Micha bog als 3. auf die ansteigende Zielgerade ein und konnte Dropp und Weber hinter sich lassen und fuhr seinen ersten Saisonsieg ein. Christian kam im Feld auf einen sehr guten 5. Rang.

Für die Niedersachsen steht als nächstes Rennen der Rundkurs über den Lindener Berg auf dem Programm.

Vielen Dank an Anja Prochnow vom Team Hackmann für die Bilder!

die Bilderstrecke enthält 7 Foto(s)

comments powered by Disqus