Eichsfelder Radsporttag

geschrieben am 02.06.2015 von Mario Carl
Schlagwort(e): Saison-2015

In Esplingerode im Eichsfeld fand dieses Jahr ein Stra├čenrennen ├╝ber 34 Kilometer statt. Der starke Wind machte den selektiven Kurs an diesem sonnigen Sonntag noch anspruchsvoller. Gegen Mitte des Rennens konnte sich Mario mit zwei Begleitern auf der Gegenwindpassage von dem bereits stark dezimierten Fahrerfeld absetzen. Mario Carl, Thorsten Dropp und Sebastian Schardt arbeiteten gut zusammen und fuhren schnell einen ausreichenden Vorsprung heraus. Vor dem Schlussanstieg attackierte Mario seine Begleiter und konnte einen kleinen Vorsprung vor dem wieder sehr stark fahrenden Thorsten Dropp (Team Hackmann)ins Ziel retten. Sebastian Schardt kam noch vor dem Feld als Dritter ins Ziel.

die Bilderstrecke enthält 1 Foto(s)

comments powered by Disqus