Cateringhaus Cup - Göttingen

geschrieben am 24.08.2015 von Maik Schapelt
Schlagwort(e): Saison-2015

Am letzten Sonntag trafen sich Mario, Dennis und Maik zum 1. Cateringhaus Cup in Göttingen. Die Ausschreibung versprach einen kleinen flachen Stadtkurs der uns eigentlich liegen sollte. Bei der Anmeldung allerdings folgte schnell die Ernüchterung, enge Straßen, kurze Geraden gefolgt von noch engeren Kurven und dazu eine Seite runter und die andere Seite wieder hoch. Schnell war klar man wird die 35 Runden wohl deutlich spüren durch ständiges antreten, abbremsen und die kurzen „Bergsprints“. Da der enge Kurs für ein größeres Feld gefährlich war, wollten wir gleich mit Beginn des Rennens versuchen, uns in einer möglichst kleinen Gruppe abzusetzen. Wir waren offensichtlich nicht das einzige Team mit dieser Überlegung. Gleich nach dem Start wurde es schnell und schneller, die engen Kurven rissen das Feld weit auseinander, so dass nach 2 Runden nur noch Grüppchen unterwegs waren. In Führung 8 Mann und 2 von RadMitte. Es wurde sich nichts geschenkt und jede Runde hart attackiert. In Folge der anstehenden Überrundungen nutzten 2 Fahrer die aufgerissenen Lücken zur Flucht und sollten diese bis zum Ende nicht wieder abgeben. Die letzten 2 Runden wurde dann nur noch Vollgas gefahren. Mario konnte sich im letzten „Anstieg“ ausreichend absetzen und holte Platz 3, Maik rollte als 5. über die Linie und Dennis hielt sich wacker in der Verfolgergruppe.
Das Fazit: enger, hügeliger, schneller und härter als gedacht,……….. aber wir kommen wieder!

die Bilderstrecke enthält 9 Foto(s)

comments powered by Disqus