14.Sep, Rennen in Elxleben und Löbnitz

geschrieben am 02.05.2013 von Mario Langer
Schlagwort(e): Saison-2012

Nachdem sich 20 Mann zum Start des Jedermannrennens beim Kriterium in Elxleben eingefunden hatten, ging es vom Start weg zügig zur Sache. Es mussten 54 Kilometer mit 9 Wertungen gefahren werden. Schon nach der zweiten Wertung stand die entscheidende Gruppe des Tages mit Marek Bosniatzki, Nino Ackermann und Mario Langer. Nach ca. der hälfte des Rennens wurde das weit auseinander gesprengte Feld komplett überrundet. Marek gewann mit deutlichen Punktvorsprung vor Nino Ackermann und Mario Langer. Großes Lob an den Veranstalter. Es gab gutes Preisgeld und eine super organisiertes Rennen.

Am Sonntag gewann Marek gleich noch das Jedermannrennen um den “Sparkassen HeideCup” in Löbnitz. Dabei schlug er keinen geringeren als den mehrmaligen DDR Meister Martin Götze. Am Ende siegte er aus der Spitzengruppe heraus vor Hannes Harz, Thomas Ruhmer und Martin Götze.

die Bilderstrecke enthält 1 Foto(s)

comments powered by Disqus