22.Apr, Göttingen - Tour'd Energie

geschrieben am 02.05.2013 von Storck-Renner
Schlagwort(e): Saison-2012

4. Platz in der Teamwertung

Das zweite Rennen des diesjährigen GCC fand am 22.04. in Göttingen statt. Erwartet wurden wir von ca. 2.000 Startern, vielen Fans und einer anspruchsvollen Strecke. Es galt einige Berge zu erklimmen und rasante Abfahrten zu meistern. Leider mussten Karsten und Marco ihren Preis hierfür zahlen. Karsten unterschätzte die Schärfe einer Kurve am Hohen Hagen und stürzte. Marco und ein weiterer Fahrer, beide dicht hinter Karsten, schafften es ebenfalls nicht mehr zu bremsen und folgten ihm auf den Asphalt. Gute Besserung euch Dreien an dieser Stelle!

image004 Zwar konnten die Storck-Cycler sofort weiterfahren verloren aber den Anschluss zur Spitzengruppe. So setzte sich, leider ohne Beteiligung aus unserem Team, kurz vor dem Ziel eine Gruppe mit 9 Fahrern ab, die den Sieg unter sich ausmachten. Souverän hierbei das Team Merkur Druck, die am Ende die Plätze 1-3 belegen sollten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Teamleistung!
Unsere Pechvögel fuhren zusammen mit Paul und Marek Bosniatzki, der sein erstes Rennen für das Storck-Cycling-Team absolvierte, im ersten Verfolgerfeld ein. Marek belegte bei seinem Teamdebüt einen tollen 15. Platz und wurde somit unser Bester. Sehr gut, Marek und danke! Marco und Karsten schafften es trotz ihrer "Verschnaufpause" noch auf einen guten 16. bzw. 33. Platz. Paul sicherte mit Rang 51 einen tollen 4. Platz in der Mannschaftswertung.

Auch der Rest des Teams schlug sich beachtlich. Christian wurde 69. und Enno 158.

Am 01. Mai geht es in Frankfurt weiter - genauso hügelig, mit genauso guter Stimmung aber hoffentlich ohne Sturz!

die Bilderstrecke enthält 28 Foto(s)

comments powered by Disqus